Elektronisches Kanban (e-Kanban)

Durch Kanban entfallen viele Papiere und Daten, mit denen oft Auswertungen gemacht werden. Die Auswertung von betrieblichen Daten ist jedoch oft unerlässlich. Je nach Menge der anfallenden Daten können diese manuell erfasst werden, was aber in den meisten Fällen mit zu hohem Aufwand verbunden ist.
Werden Kanbankarten mit einem Barcode versehen, über den alle notwendigen Daten hinterlegt sind, so können alle Daten eingelesen und für sämtliche Auswertungen herangezogen werden. Interessant ist dann auch die firmen-/werkübergreifende Koppelung von Barcode-Lesegeräten, z.B. mit Schwesterwerken oder Lieferanten.

DYNAMIC Systems hat eine besonders komfortable e-Kanban Lösung mittels RFID implementiert. Die Kanban-Karten werden dabei einfach in die Überwachungstafel gesteckt, hinter der sich eine RFID-Antenne befindet. Jede Karte im Lesebereich der Antenne wird automatisch vom RFID-Lesegerät und an das Warenwirtschaftssystem weitergeleitet. Somit ist eine direkte, bedienerfreundliche und schnelle Kopplung zwischen Kanbankarten und EDV-System gegeben.

e-Kanban verbessert die Transparenz und den Informationsfluss an allen betroffenen internen und externen Kunden-/Lieferantenbeziehungen und hilft, Schwachstellen und Potenziale aufzudecken. Manuelle, nicht wertschöpfende Tätigkeiten können bei gleichzeitiger Performancesteigerung weiter reduziert werden.

Vorteile von e-Kanban:

• Höherer Durchsatz und Zeitersparnis
• Reduzierte Fehlerraten
• Schnelle und umfassende Datenerhebung
• Erhöhte Kundenzufriedenheit durch kürzere Lieferzeiten

Eingesetzes RFID-System:

RFID-Etikett: Smart Label 80 x 49 mm in Kanban-Einsteckhülle
Frequenz: HF - 13,56 MHz
Chip: Philips I Code, ISO 15693
Lesegerät: Midrange-Reader MR100-A
Antenne: Rahmenantenne 300 x 300 mm