Licht- und alterungsbeständige Kabelmarkierer für den Innen- und Außenbereich

Bei der industriellen Kabelkonfektionierung wird für beide Kabelenden eine eindeutige Kabel-ID vergeben, die eine klare Zuordnung erlaubt. Stellenweise wird die Benennung auch für einen kompletten Kabelstrang durchgeführt, um eine korrekte Zuweisung zu gewährleisten.
Diese Kabel-ID´s sind in der Regel im zugehörigen elektrischen Schaltplan hinterlegt, um gegebenenfalls eine Fehlersuche zu vereinfachen.

Aus diesem Grund ist es von Vorteil, wenn die Kabelkennzeichnung gegen eine Vielzahl von Widrigkeiten beständig ist und somit eine dauerhafte Identifikation ermöglicht.

Die spezifische Materialauswahl der selbstlaminierenden Kabelkennzeichnungsetiketten von DYNAMIC Systems bieten hier ein Höchstmaß an Schutz und Beständigkeit, bei gleichzeitiger Flexibilität und Anpassungsfähigkeit an unterschiedliche Kabelarten und Durchmesser.

Die Label basieren - je nach Ausführung - auf einer transparenten Vinyl-Folie oder Polyester, sind für eine gute Lesbarkeit der Beschriftung partiell weiß hinterlegt und per Thermotransfer oder Laser bedruckbar. Werden diese um das Kabel gewickelt, so dient das weitere Etikettenmaterial gleichzeitig als selbstklebende Schutzlaminierung. Dank des leistungsfähigen Acrylatklebers ist der Kabelmarkierer in einem breiten Temperaturbereich permanent haftend.

Weitere Informationen erhalten Sie in unserem InfoblattDatenblatt oder auf unserer Produktseite.

Für eine ausführliche und individuelle Beratung stehen wir Ihnen selbstverständlich auch gerne persönlich zur Verfügung.