Smart Manufacturing bei Leiterplattenkennzeichnung

Beim Smart Manufacturing greifen Maschinen und Systeme auf Daten zurück, um Produktionseffizienz zu steigern, flexible Herstellungsprozesse zu entwickeln und um auf Nachfrageschwankungen zu reagieren.

Um den Prozess des Smart Manufacturing zuverlässig zu gewährleisten, bieten wir Produktetiketten und Identifikationssysteme unseres Partners Brady im Bereich der Leiterplattenkennzeichnung an. Durch die lückenlose Rückverfolgung während der anspruchsvollen Produktion kann die Produktionseffizienz gesteigert , neue Märkte erschlossen und mehr Kunden angesprochen werden.

Dank vollautomatisierter Kennzeichnungslösungen ist es möglich das Smart Manufacturing zuverlässig und schnell umzusetzen. Hierzu bieten wir zum einen automatisch spendbare Etiketten, leistungsstarke Drucker sowie Applikationssysteme unseres Partners Brady an.

Etikettenlösungen für Leiterplattenkennzeichnung
Das Polyimid-Etikett B-7727 unseres Partners Brady bietet durch eine geringe Trägerbreite und das dazu passende, kleinere Farbband die optimale Kompatibilität zum automatischen Spendevorgang mittels Applikator.

Besondere Materialspezifikationen:

  • geringe Trägerbreite
  • hohe Platzierungsgenauigkeit und Etikettenabnahmegeschwindigkeit
  • geringes Risiko für Klebstoff-Austritt
  • beständig gegenüber extremen Reinigungsverfahren und -mitteln, hohen Temperaturen (300°C), Chemikalien und Abrieb
  • geeignet für Rückfluss und Schwalllötverfahren, sowie Platinenreinigung
  • Anbringen von Etiketten an Ober- und Unterseite
  • Oberflächenbestückung oder Durchstecktechnik

Ein weiteres Spezialmaterial für die Verwendung bei Leiterplattenkennzeichnung ist die Abdeckfolie B-7634. Diese wird beispielsweise beim Schwalllöten und der Heißluftverzinnung mit hohen Temperaturen verwendet. Oder alternativ auch als Schutzfolie auf Leiterplatten, Komponenten und Kontaktlöchern. Die Polyimidfolie lässt sich automatisch aufspenden und rückstandsfrei wieder ablösen.

Optimal für die zuverlässige Bedruckung von Etiketten für die Leiterplattenkennzeichnung ist der Drucker Brady i7100, der selbst bei hohem Druckvolumen präzise Ergebnisse gewährleistet. Alle Informationen zu dem High-Performance Drucker erhalten Sie hier.

Der vollautomatische Applikator Brady ALF14 kann in nahezu allen Produktionsanlagen einfach und unkompliziert implementiert werden und sorgt damit für einen reibungslosen Ablauf beim Aufspende-Prozess. Alle Informationen zu diesem Etikettenspender erhalten Sie hier.