Sichtbare Sicherheit

 

Um potenziell gefährliche Entscheidungen und Vermutungen über die Benutzung eines Ausrüstungsgegenstandes auszuschließen stellen visuelle Sicherheitskontrollsysteme einen entscheidenden Bestandteil der heutigen Betriebsausstattung dar.
Die Kenntnis über den Identitäts-, Wartungs- und Inspektionsstatus jedes Ausrüstungsgegenstandes vermeidet somit effektiv gefährliche Situationen und beugt Unfällen vor.

Visuelle Sicherheitskontrollsystems werden vor allem für folgende Aufgaben und Gebiete eingesetzt:
• Verdeutlichung des aktuellen Inspektions- und Prüfstatus
• Aufzeichnung der zuletzt ausgeführten Wartungs-, Prüf- und Inspektionsarbeiten
• Eindeutige Kennzeichnung von Ausrüstungsgegenständen
• Unterstützen die Einhaltung von Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften
• Vermeidung von Unfällen am Arbeitsplatz


Etikettenfilter