PEKOL®

 

Material-Eigenschaften
Durch die spezielle Beschaffenheit von PEKOL® vereint das Material eine Vielzahl von Eigenschaften: Es weist eine äußerst hohe mechanische Dimensionsstabilität und extreme Verschleißfestigkeit auf. Zudem ist es hydrolysestabil, inhärent flammwidrig, halogenfrei gemäß IEC 61249-2-21, strahlungsstabil und für den direkten menschlichen Kontakt zugelassen.
Der hochtemperaturstabile Klebstoff ist speziell für metallische Oberflächen konzipiert und bietet eine hervorragende Verhaftung, die ein Unterwandern und damit die Entstehung einer keimbildenden Schicht verhindert. Die starke Verhaftung erlaubt einen fortwährenden Manipulatuonsschutz, wodurch eine stabile Kennzeichnung sicher gewährleistet ist.

Einsatzgebiete
Maschinenbau, medizinisch-technischer Sektor, Elektro-, Chemie- und Lebensmittelindustrie, Fahrzeugbau, als konstruktives Element oder als Kennzeichnungsträger

Temperaturbereich
hitzebeständig bis zu +300°C

Widerstandsfähigkeit
Gegen widrigste Umweltbedingungen, resistent gegenüber Chemikalien

Druckverfahren
Thermotransfer Druck