Newsarchiv

03.07.13

Entwicklung für Link-OS™ mit dem Link-OS-SDK (Software Development Kit)

Durch die Entwicklung von Applikationen für Link-OS wird der Nutzen gesteigert, Kosten reduziert und die Verwendung von Zebra-Druckern vereinfacht.

Das Link-OS-SDK (Software Development Kit), die plattformübergreifende Unterstützung bietet, hilft bei der einfachen und schnellen Entwicklung von diesen Applikationen. Es eignet sich für Android, iOS und PC-basierte Systeme wie Windows®, Linux und Unix und unterstützt Programmiersprachen wie Java, Objective-C und C#.

Das Link-OS-SDK enthält die zum Erstellen von Link-OS Print Touch, Print Station und anderen demnächst eingeführten Applikationen verwendeten Hauptprogrammbibliotheken sowie über 120 Code-Beispiele und umfangreiche Dokumentation.

Das Link-OS-SDK hilft dabei, Entwicklungszeit und –kosten zu sparen, bietet einfachen Zugriff auf fortgeschrittene Funktionen und unterstützt bei der Erstellung von Lösungen, die das leistungsstarke Link-OS nutzen.

zurück zum Newsarchiv