UNIVERSELLE Etikettierlösung für anspruchsvolle Identifikation im Food-Service


KUNDE
Unser langjähriger Kunde Halton Group mit Sitz in Reit im Winkl ist auf umweltkonforme und energieeffiziente Produkte, Services und Lösungen mit einem nachhaltigen Lebenszyklus für das Innenraumklima spezialisiert.
Die Lösungen werden sowohl in öffentlichen und gewerblich genutzten Gebäuden eingesetzt, wie auch in Einrichtungen im Gesundheitswesen und Laboren, sowie gewerblich genutzten Küchen und Restaurants.

AUFGABE
Um die vollständige und fehlerfreie Lieferung an den Kunden zu gewährleisten, müssen die einzelnen Komponenten zuverlässig, eindeutig und gut lesbar gekennzeichnet werden.
Die anschließende Konfektionierung aller erforderlichen Bauteile soll dabei schnell und unkompliziert erfolgen, um die spätere Montage beim Kunden vor Ort sicherzustellen.

LÖSUNG
Für den qualitativ hochwertigen und zuverlässigen Etikettendruck wurde der Industriedrucker Zebra ZT410 mit einer Auflösung von 300 dpi gewählt. Zur einfachen und benutzerfreundlichen Etikettenerstellung ist die Software Power Forms Suite von NiceLabel im Einsatz.
Bei der Wahl des Etikettenmaterials entschied man sich für das robuste und vielseitig einsetzbare Polyester DE-F400. Das 100x70 mm große Etikett ist einfarbig mit dem Firmenlogo bedruckt und kann vor Ort mit weiteren Daten versehen werden.
Das Harz-Farbband DE-R96 stellt durch seine sehr gute Kratz- und Schmierfestigkeit die optimale Kombination zum verwendeten Material her und überzeugt zudem durch seine hohe Chemikalienbeständigkeit bei höchster Druckqualität.
Die Etikettierlösung wurde bei der Halton Group erfolgreich eingeführt und sorgt seitdem für einen reibungslosen Ablauf zwischen Konfektionierung und Montage beim Kunden.